Generic Levitra (Vardenafil, Levitra® Äquivalent)

Generisches Levitra ist ein orales Medikament, das zur Behandlung von erektiler Dysfunktion (ED), auch bekannt als Impotenz, bei Männern eingesetzt wird. Generisches Levitra sollte nicht öfter als einmal pro Tag eingenommen werden. 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen bleibt es zwischen 4 und 20 Stunden aktiv. Die Erfolgsrate oraler ED-Medikamente ist sehr hoch und liegt bei über 90%. Verschiedene Menschen erfordern verschiedene Dosierungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Generisches Levitra enthält dieselben Wirkstoffe wie das Markenmedikament Levitra und ist mit ihm identisch, was Wirkung, Stärke und Dosierung betrifft.

20mg

ProduktMengeDosierungBonusPreisBereits Kunde 
Generic Levitra10 Pillen 20 mg----€ 58
Generic Levitra30 Pillen 20 mg+5 Pillen€ 110
Generic Levitra60 Pillen 20 mg+10 Pillen€ 198
Generic Levitra90 Pillen 20 mg+15 Pillen€ 257

Arzneimittelinformation

Levitra Generika Information

Vardenafil wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt.

Die Erektion des Penis beruht auf einem raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Dazu müssen sich die Arterien erweitern. Dies ist nur möglich, wenn die umliegende Muskulatur erschlafft.

Bei sexueller Stimulation wird daher der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP läßt die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und ermöglicht damit den Bluteinstrom und die Erektion. Um die Erektion zu beenden wird cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut.

Vardenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich und die Erektion wird verbessert.

Nebenwirkungen:
Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck und vorzeitigem Sättigungsgefühl, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit und selten auch Erbrechen.
  • Verstopfung der Nase
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen (Gelegentlich)
  • Überempfindlichkeit der Haut gegen Sonnenlicht (Photosensibilität) (Gelegentlich)
  • Bluthochdruck (Gelegentlich)

Lagerung:

Lagerung am besten bei Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Arzneimittelinformation

Levitra Generika Information

Vardenafil wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt.

Die Erektion des Penis beruht auf einem raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Dazu müssen sich die Arterien erweitern. Dies ist nur möglich, wenn die umliegende Muskulatur erschlafft.

Bei sexueller Stimulation wird daher der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP läßt die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und ermöglicht damit den Bluteinstrom und die Erektion. Um die Erektion zu beenden wird cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut.

Vardenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich und die Erektion wird verbessert.

Nebenwirkungen:
Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck und vorzeitigem Sättigungsgefühl, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit und selten auch Erbrechen.
  • Verstopfung der Nase
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen (Gelegentlich)
  • Überempfindlichkeit der Haut gegen Sonnenlicht (Photosensibilität) (Gelegentlich)
  • Bluthochdruck (Gelegentlich)

Lagerung:

Lagerung am besten bei Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Warenkorb

0 Artikel - € 0

Warenkorb anzeigen
KUNDENDIENST:
SO. - SA. 24 Stunden
USA
+18188581596
Italy
+390110709208
Germany
+49322110008395

ZAHLUNGSART